Archiv der Kategorie: Rezension

Hier findet Ihr meine Rezensionen zu den von mir gelesenen Büchern.

Ich hoffe, das hilft Euch das ein oder andere Mal, bei der Entscheidung, ob Ihr ein Buch lesen, bzw. kaufen wollt oder nicht :) Aber Achtung! Rezensionen können Spoiler enthalten!

Die neuesten Rezensionen befinden sich oben :)

Viel Spaß! :)

Thoughtless – S.C. Stephens

Inhalt 51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_.jpg

Seit zwei Jahren ist die schüchterne Kiera in einer glücklichen Beziehung mit Denny. So überlegt sie nicht lange, als er ein Jobangebot in Seattle bekommt, und zieht mit ihm in die neue Stadt, um ihr Studium dort zu beenden. Bei Dennys Freund aus Kindertagen, Kellan Kyle, mieten sie ein Zimmer. Er ist der lokale Rockstar, Herzensbrecher und sieht verboten gut aus. Als Dennys Job ihn länger aus Seattle wegführt, kommt die einsame Kiera, die sich inzwischen in der Stammkneipe von Kellans Band etwas dazuverdient, ihrem neuen Mitbewohner näher. Was freundschaftlich beginnt, entwickelt sich bald zu etwas Intensiverem, Verbotenem – zu einem Spiel mit dem Feuer …

Thoughtless – S.C. Stephens weiterlesen

Als ich erwachte – Cynthia Swanson

Inhalt 51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_.jpg

Was wäre, wenn du dein Leben zweimal leben würdest? Eines Morgens erwacht Katharyn in einem fremden Bett. Neben ihr liegt ein gut aussehender Mann, der behauptet, ihr Ehemann zu sein. Doch sie ist nicht verheiratet, sondern alleinstehend und stolze Inhaberin einer Buchhandlung. Auch die Kinder, die ins Schlafzimmer stürmen, kennt sie nicht. Dieser Traum lässt sie nicht los, denn immer wieder kehrt sie nachts zu der fremden Familie zurück. Katharyn bleibt keine Wahl: Sie muss herausfinden, in welches Leben sie gehört – doch wird sie die Wahrheit ertragen?

  Als ich erwachte – Cynthia Swanson weiterlesen

Morgentau – Jennifer Wolf

Inhalt51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen.

Morgentau – Jennifer Wolf weiterlesen

Homesless – Levi Wiedemann

Inhalt 51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

»Homeless« spielt in der fiktiven Kleinstadt Braxton in der Nähe von London. Der 16-jährige John, der vor etwa über einem Jahr sein Zuhause verlassen hat, lebt mit einer Gruppe von obdachlosen Jugendlichen im „Betonklotz“ – ein riesiges Parkhaus, das nie wirklich benutzt wird. Trotz diversen Meinungsverschiedenheiten und Auseinandersetzungen versuchen die Straßenkids zusammenzuhalten und gemeinsam ums Überleben zu kämpfen. Im Verlauf der Geschichte erfährst Du immer mehr von der erschreckenden Wahrheit über das Leben auf der Straße, wo John und seine Clique tagtäglich verschiedenen Gefahren ausgesetzt sind und nie wissen, was sie als nächstes erwartet.

Homesless – Levi Wiedemann weiterlesen

Die Widerspenstigkeit des Glücks – Gabrielle Zevin

Inhalt 51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

Amelia ist Verlagsvertreterin und lernt dabei die eigenwilligsten Buchhändler kennen. Genau so einer ist A. J. Fikry. In seinem Herzen haben nur turmhohe Bücherstapel Platz. Bis er einen ungebetenen Gast entdeckt: Eines Morgens sitzt die zweijährige Waise Maya in der Kinderbuchecke seiner Buchhandlung. Gegen seinen Willen nimmt sich A. J. des kleinen Mädchens an, das sein Leben kurzerhand auf den Kopf stellt. Und auch Amelia wird er nicht so schnell vergessen können …

  Die Widerspenstigkeit des Glücks – Gabrielle Zevin weiterlesen

So geht Liebe – Katie Cotugno

Inhalt51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit siebzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie, es scheint Reena wie ein verrückter Traum. Der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist, für Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit neunzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt. Die Geschichte mit Sawyer ist vorbei – oder?

So geht Liebe – Katie Cotugno weiterlesen

Together Forever/ Total verliebt – Monica Murphy

Inhalt51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Together Forever/ Total verliebt – Monica Murphy weiterlesen

In 80 Tagen zu dir – Natascha Sagorski

Inhalt51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

Finns Großvater hat ihm nach seinem Tod nur zweierlei hinterlassen: alte Briefe und die Bitte, nicht denselben Fehler wie er zu machen. Daraufhin trifft Finn zum ersten Mal eine spontane Entscheidung: Er steigt in einen Flieger, um die Spuren dieser Briefe zurückzuverfolgen, die von einer Fremden versendet wurden. Stines Welt bricht an einem Tag zusammen. Und sie tut das Einzige, was ihr noch übrig bleibt: Sie gibt ihr bisheriges Leben auf und sich 80 Tage, um die Welt zu bereisen und zu sich selbst zu finden. Im Gepäck hat sie nur die Liebesbriefe, die ihre Großmutter einst von einem Seemann erhielt …

In 80 Tagen zu dir – Natascha Sagorski weiterlesen

Das Mädchen das Geschichten fängt – Victoria Schwab

Zunächst einmal so viel, tolle Idee, nette Story und 51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_
einfach mal was anderes!

Nun erstmal zum Cover! Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut, es hat mich sofort angesprochen, ist schön gestaltet und lässt so absolut nicht auf den Inhalt schließen. Das Cover wirkt fröhlich und Frühlingshaft, das Buch hingegen behandelt die Geschichte eines Mädchens, das die Toten jagt. Eigentlich bin ich ein Mensch, der möchte das das Cover zum Buch passt, so sollte es wohl eigentlich auch sein, in diesem Fall stört es mich aber ganz und gar nicht das es nicht so perfekt zusammen passt. Auch das Design im inneren des Buches gefällt mir sehr gut, die Titelseiten jedes Kapitels sind toll gestaltet, worauf ich immer Wert lege.

Das Mädchen das Geschichten fängt – Victoria Schwab weiterlesen

Nur Leben ist schöner – Leonie Steinberg

Inhalt51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

Magda Zieglers Dasein ist so langweilig wie die Teewurst, die sie jeden Tag im Supermarkt verkauft. Und ohne die verrückte Idee am Grab ihrer Mutter wäre das die nächsten dreißig Jahre so geblieben. Doch so lernt sie eine Hoteldirektorin kennen, die auf mysteriöse Weise verschwindet, und einen alten Concierge, der ihr Schicksal in seine Hand nimmt. Mit ihm reist sie nach Paris, wo ihr kleines Leben zu großer Form aufläuft.

Nur Leben ist schöner – Leonie Steinberg weiterlesen