Das Vermächtnis der Zauberer – Cinda Williams Chima

Inhalt51gbhuYfWXL._SX326_BO1,204,203,200_

Die letzten drei Jahre waren für den 16-jährigen Seph McCauley alles andere als ein Kinderspiel, er wurde von einer Privatschule nach der anderen verwiesen. Dafür kann er jedoch nichts: Seph hat magische Fähigkeiten, die er leider nie richtig zu beherrschen gelernt hat. So stolpert er von einer Katastrophe in die nächste. Nachdem er auf einer Party aus Versehen einen Brand auslöst, wird Seph schließlich auf ein abgeschottetes Jungeninternat geschickt. Gregory Leicester, der Direktor der Schule, will ihn höchstpersönlich in Magie unterrichten. Doch schon bald ahnt Seph, dass dieser nichts Gutes im Schilde führt …


Meinung

Dieses Buch hat mich am Anfang so überhaupt nicht überzeugt. Mir fiel es schwer mich in die Geschichte einzulesen und mich in die Figur von Seph einzufühlen. Der Beginn des Buches war für mich etwas verwirrend, naja eher etwas trocken und langweilig. Es hat mir keine wirkliche Freude bereitet die ersten Kapitel zu lesen. Dennoch habe ich weiter gelesen, da der Klappentext mich im Vorfeld zu Neugierig gemacht hat um das Buch einfach aufzugeben. Und ich muss sagen es hat sich gelohnt! So schwer es mir anfangs fiel mir ein richtiges Bild von Seph zu machen, desto positiver war es dann, Seph wurde mir doch tatsächlich sympathisch. Seine Art und Weise wie er bei seiner Meinung bleibt, sich nicht von anderen beeinflussen lässt, das er Standhaft bleibt und seine Ziele stets im Blick hat gefällt mir sehr an dieser Figur.
Zum Schreibstil des Buches muss ich sagen, bin ich sehr positiv angetan. Mir gefällt die sehr bildhafte Schreibweise, durch die das Buch lebendig wirkt.
Das Buch war nicht ganz das was ich im Vorfeld erwartet habe, dennoch hat es mich überzeugen können. Manche Situationen wurden zu sehr gezogen, sodass sie langweilig, manchmal sogar nervig werden konnten, es wurde mühsam zu lesen. Das Geheimnis bzw. die Wahrheit über Sephs Eltern wird gelöst und war nicht ganz so vorhersehbar, das hat mir besonders gut gefallen. Aber darüber will ich nicht allzu viel verraten!
Letzen Endes kann ich sagen, das mir die Story gut gefallen hat, sie und Seph haben mich überzeugen können, was mir bei einem Buch sehr wichtig ist. Ich kann das Buch weiter empfehlen, vor allem an Menschen, die Geduld beweisen und ein Buch nicht schon nach wenigen kapiteln aufgeben.
Hinweis:
Dies ist Band 2 einer Trilogie! (was ich auch erst später erfuhr 😀 )

pink_star_smiley_face_stickers-r631d597b28404badae79f6806db48d1c_v9w09_8byvr_512pink_star_smiley_face_stickers-r631d597b28404badae79f6806db48d1c_v9w09_8byvr_512pink_star_smiley_face_stickers-r631d597b28404badae79f6806db48d1c_v9w09_8byvr_512

Dieses Buch bekommt 3 von 5 Sternen von mir!

Hier gehts zum Buch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s